Tapetenvielfalt im Skandinavien-Look – Glück für die Wand

Der Einrichtungskompass zeigt Richtung Norden: klare Farben, natürliche Muster, leichtfüßige Möbel und behagliche Textilien tragen die in Dänemark „Hygge“ genannte Gemütlichkeit des Nordens in unser Ambiente – von der Küste bis an die Alpen. Die Marburger Tapetenfabrik schafft dafür den passenden Rahmen: mit skandinavischer Mustervielfalt von der Rolle setzt sie Interieurs im Handumdrehen ins behagliche Nordlicht.

Marburger Tapete: Skandinavien-Look

Jedes der Dessins gehört zu einer kompletten Kollektion aus jeweils rund 40 aufeinander abgestimmten Muster-, Uni- und Farbvarianten. Als Vliestapeten sind alle besonders leicht zu verarbeiten: sie lassen sich trocken an der eingekleisterten Wand fixieren und kaschieren dabei sogar kleine Unebenheiten. Soll umdekoriert werden, können sie als ganze Bahn wieder von der Wand gelöst werden. Jede Tapetenrolle ist 10,05 m lang und je nach Kollektion zwischen 0,53 m (Alizé, Casual, Catania, Estelle, zuhause wohnen IV) und 0,7 m breit. 

Artikel weiterempfehlen