Jetzt auch für den Außenbereich: CWS WERTLACK® ISO-Holzlack 2in1 Aqua

Der neue CWS WERTLACK® ISO-Holzlack 2in1 Aqua isoliert Holzinhaltsstoffe ohne zusätzlichen Sperrgrund. Für den Verarbeiter bedeutet dies eine Material- und Zeitersparnis von mindestens 25 Prozent. Das Beschichtungsergebnis überzeugt durch ein lackartiges Finish in edler Seidenglanzoptik.

Dachuntersicht mit CWS Wertlack ISO Holzlack 2in1 Aqua bearbeitet.
Ab sofort auch im Außenbereich einsetzbar: CWS WERTLACK® ISO-Holzlack 2in1 Aqua

Wirksamkeit in zwei Arbeitsgängen

Immer mehr Maler setzen immer seltener „echte“ Grundierungen ein. Der ISO-Holzlack 2in1 Aqua von CWS WERTLACK entspricht diesen veränderten Verarbeitungsgewohnheiten. Der seidenglänzende Wasserlack für Bauteile aus Holz im Innen- und jetzt auch im Außenbereich isoliert Holzinhaltsstoffe wirksam in zwei Arbeitsgängen - ohne zusätzlichen Sperrgrund. Das Eintopf-System bedeutet für den Verarbeiter eine Material- und Zeitersparnis von mindestens 25 Prozent.

Das Material eignet sich für hochwertige Grund- und Schlusslackierungen auf Holzuntergründen, Holzwerkstoffen und Altanstrichen im Innenbereich - z. B. auf Holzdecken, Wandverkleidungen, Vertäfelungen, Fußleisten und Innentüren - und im Außenbereich - zum Beispiel auf Dachuntersichten und auf dimensionsstabilen Fassadenbekleidungen. Die spezielle Polymerisat-Bindemittelkombination verhindert dabei das Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen und blockt zudem Nikotin-, Kaffee- und Rußflecken sowie Verunreinigungen durch Permanentmarker und Kugelschreiber. Das Material empfiehlt sich vor allem zur Renovierung von Holzarten mit einem hohen Gehalt von braunfärbenden, wasserlöslichen Holzinhaltsstoffen. Zu solchen „Problemhölzern“ gehören z. B. Nadelhölzer wie Fichte, Douglasie, Kiefer und Lärche aber auch Eiche und Meranti.

Der Holz-Isolierlack kann durch Streichen, Rollen und Spritzen appliziert werden. Dabei zeichnet er sich durch eine hohe Deckkraft, gutes Haftungs- und Standvermögen, sichere Kantenabdeckung, einen sehr guten Verlauf und eine handwerkergerechte lackartige Verarbeitung aus. Auch Überkopfarbeiten sind durch die tropfgehemmte Einstellung kein Problem. Der erste Anstrich ist bereits nach sechs Stunden klebefrei, so dass der zweite Arbeitsgang zügig im Anschluss erfolgen kann. Das Beschichtungsergebnis überzeugt - anders als bei konventionellen Absperrfarben - durch ein lackartiges Finish in edler Seidenglanzoptik. Die Beschichtung ist dabei leicht zu reinigen, robust und schmutzunempfindlich und - als Weißlack - vergilbungsfrei. Darüber hinaus emittiert die wasserbasierte Rezeptur mit einem minimalen VOC-Anteil rund 50mal weniger Schadstoffe als lösemittelhaltige Absperrfarben.

ISO-Holzlack 2in1 Aqua ist als Weißlack und über die MixPlus-Mischtechnik in vielen Pastellfarbtönen im 0,75- und im 2,5-Liter-Gebinde erhältlich.

Artikel weiterempfehlen

Kommentare