Maler Nationalteam besucht die Farbenwelt in Ober-Ramstadt

Als ersten gemeinsamen Event besuchte das frisch erweiterte Maler Nationalteam die Farbenwelt von Caparol in Ober-Ramstadt. Seitens des Sponsors begrüßte Herr Franz Xaver Neuer das Team im Haus des Handwerks und stellte das Unternehmen vor.

Maler Nationalteam besucht die Farbenwelt in Ober-Ramstadt. © farbe.de
Maler Nationalteam besucht die Farbenwelt in Ober-Ramstadt. © farbe.de

Schwerpunkt Marmorierung und Schabloniertechniken

Nach einem Werksrundgang zeigten der Caparol Produktbetreuer Markus Wedel und der Caparol Anwendungstechniker Peter Hellwig dem Maler Nationalteam aktuelle Kreativtechniken.Unter dem Motto „Edel und Glatt für hohe Ansprüche“ lag der Schwerpunkt der Präsentation auf der Marmorierung sowie auf Schabloniertechniken. Außerdem wurden den jungen Malern viele Tipps mit auf den Weg gegeben.

Franz Xaver Neuer: „Caparol ist seit Generationen dem Maler- und Lackiererhandwerk verbunden. In der Förderung des Maler-Nationalteams sehen wir einen wichtigen Beitrag, junge leistungsbereite und motivierte Menschen für diesen attraktiven Beruf zu begeistern.

„Der Vizepräsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz Roland Brecheis resümierte: „Der Werksbesuch und die anschließende Anwendung hochwertiger Produkte hat gezeigt, dass erst durch kreative Hände und die professionelle Verarbeitung aus den Einzelkomponenten Pigmente, Bindemittel und Füllstoffe im wahrsten Sinn des Wortes Glanz an die Wand gezaubert werden kann.“

Das nächste Training absolviert das Maler Nationalteam im April beim Caparol-Service-Center Farben Brunner in Bayreuth. Hier bekommt das Team das Rüstzeug in Sachen Kommunikations- und Persönlichkeitstraining für seine Arbeit als Botschafter des Maler- und Lackiererhandwerks.

Artikel weiterempfehlen

Kommentare