Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe

Hamburg, 1. Juni 2015 – Nach drei Sternen im Vorjahr hat der genossenschaftliche Großhändler für das Maler-, Bodenleger- und Stuckateurhandwerk beim Wettbewerb „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ die Kategorie „4 Sterne“ erreicht. Das Gütesiegel zeigt potenziellen Bewerbern, wo sie in Hamburg mit der besten Ausbildung rechnen können.

Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe
Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe

Vier Sterne für MEGA EG

Personalleiter Jan Wehnert sieht die Auszeichnung als Bestätigung für die konsequente Weiterentwicklung des hausinternen Ausbildungswesens. „Über 100 junge Leute werden derzeit bei uns ausgebildet, darunter auch zahlreiche junge Kollegen mit Migrationshintergrund, die mit der MEGA Gruppe erfolgreich ins Berufsleben starten.“

Angesichts des allgemeinen Fachkräftemangels investiert die MEGA eG schon seit Jahren verstärkt in Ausbildung und Personalentwicklung. „Es freut uns, dass unsere Arbeit auf dem Gebiet der Ausbildungsqualität erneut honoriert wird. Gerade für Menschen in der Phase der Berufsorientierung hat das Siegel „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ große Signalwirkung in puncto Arbeitgeberattraktivität“, ergänzt Wehnert.

Initiatoren des Wettbewerbs „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ sind der Ökonom Werner Sarges, emeritierter Professor der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung und das Hamburger Abendblatt. Die Bewertung erfolgt nach streng wissenschaftlichen Methoden: Professor Sarges und sein Team haben Fragebögen für Ausbilder und Auszubildende entwickelt, anhand derer die teilnehmenden Unternehmen systematisch beurteilt werden.

Der MEGA Ausbildungsjahrgang mit Beginn 1. August bzw. 1. September 2015 ist bereits komplett: Jeden ihrer Plätze der Ausbildungsgänge „Kaufleute für Groß- und Außenhandel“, „Fachkräfte für Lagerlogistik“ sowie „Fachlageristen“ konnte die MEGA erfolgreich vergeben. Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 2016 in diesen Berufszweigen sind willkommen. Die MEGAzubis von morgen werden auf Bewerbertagen an einzelnen Standorten der MEGA Gruppe und über die hauseigene Aktion „Mitarbeiter werben Azubis“ rekrutiert.

Je nach Bedarf des Unternehmens und abhängig vom Entwicklungspotenzial des Bewerbers bzw. Mitarbeiters bietet die MEGA auch die Möglichkeit dualer Studiengänge, also die Verbindung von praxisnahem Training im Job und einem akademischen Bachelorabschluss. Diese Variante hat sich bereits mehrfach bei der Entwicklung von Nachwuchsführungskräften mit Vertriebsverantwortung bewährt.

In diesem Jahr sucht die MEGA eine Studentin oder einen Studenten für eine dreijährige Ausbildung im dualen Modell (Start: 1. Oktober 2015). Es handelt sich um einen betriebswirtschaftlichen Studiengang, der speziell für die Branche konzipiert ist und erstmalig in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach durchgeführt wird. Die Bewerbungsphase hierfür läuft noch.

Weitere Informationen stellt die MEGA Gruppe im Internet zur Verfügung:

http://www.mega.de/unternehmen/jobs-und-karriere/ausbildung/

Die Möglichkeit der Online-Bewerbung gibt es im MEGA Karriereportal:
https://karriere.megagruppe.de/

Artikel weiterempfehlen

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Malerpraxis-Newsletter!

Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Newsletter, der Sie regelmäßig mit nützlichen Neuigkeiten und Informationen zu unseren Produkten & Angeboten versorgt. Die Anmeldung dauert nur einen kurzen Augenblick. Selbstverständlich können Sie Ihr Abonnement jederzeit wieder kündigen.