Verputzen

Die richtige Untergrundvorbereitung

Ein professionelles Arbeitsergebnis beim Tapezieren oder Streichen setzt eine gewissenhafte Vorbereitung des Untergrunds voraus, denn häufig sind die zu bearbeitenden Oberflächen nicht in perfektem Zustand. Erfahren Sie bei Malerpraxis, was bei einer sorgfältigen Verputzung beachtet werden muss.

Wand verputzen

Putz gilt als häufigste und beliebteste Art der Wandbeschichtung im Innen- und Außenbereich. Meist in mehrere Schichten aufgebaut sorgt die robuste Versiegelung für glatte Wände, luftdichtes Mauerwerk, optimale Dämmung und ein angenehmes Raumklima,...

Innenwand verputzen

Putz gilt als häufigste und beliebteste Art der Wandbeschichtung im Innen- und Außenbereich. Meist in mehrere Schichten aufgebaut sorgt die robuste Versiegelung für glatte Wände, luftdichtes Mauerwerk, optimale Dämmung und ein angenehmes Raumklima,...

Decke verputzen

Auch wenn das Verputzen von Decken eine anstrengende Arbeit ist, kann sie jeder mit etwas Einarbeitung selber ausführen und so eine Menge Geld sparen. Welche Putzarten sich dazu eignen, was deren spezifische Besonderheiten sind und wie Sie diese...

Außenputz – Eigenschaften, Techniken, Tipps für Heimwerker

Außenputz setzt sich aus vier grundlegenden Funktionen zusammen, die sich teilweise ergänzen: Ästhetik, Witterungsschutz, Dämmung und Substanzerhalt. Witterungsschutz und Substanzerhalt gehen Hand in Hand, doch der Substanzerhalt wird auch auf andere...

Maler spachtelt Wand.

Tipps zum Tapezieren: Die richtige Untergrundvorbehandlung (4 von 5)

Das Spachteln rauer Untergründe ist eine wichtige Voraussetzung für die fachgerechte Tapezierung, vor allem bei sehr glatten oder glänzenden Tapetenoberflächen. Dafür sind am besten neutrale, gipshaltige Spachtelmassen oder ein speziell entwickelter...

Malerin leuchtet Wand an.

Tipps zum Tapezieren: Die richtige Untergrundvorbehandlung (2 von 5)

Das Gelingen einer Tapezierung ist maßgeblich von der Beschaffenheit und der fachgerechten Vorbereitung des Untergrundes abhängig. So steht es im BFS-Merkblatt Nr. 16 "Technische Richtlinien für Tapezier- und Klebearbeiten". Folgende Schritte gilt es...

Beschaffenheit des Untergrunds

Untergrundprüfung Teil 1 von 5

Das Gelingen einer Tapezierung ist maßgeblich von der Beschaffenheit und der fachgerechten Vorbereitung des Untergrundes abhängig. So steht es im BFS-Merkblatt Nr. 16 "Technische Richtlinien für Tapezier- und Klebearbeiten". Folgende Schritte gilt es...

Durch das Reiben mit der Hand oder einem Tuch lässt sich erkennen, ob die fragliche Fläche sandet, kreidet oder mehlt.

Gängige Methoden zur Untergrundprüfung

Die richtige Untergrundprüfung auf der Baustelle – wir heißen Sie zur neuen Malerpraxis-Reihe herzlich willkommen. Die Beschaffenheit des Untergrundes zu überprüfen, ist bei jeder Art von Oberflächenbehandlung der erste Schritt und unerlässlich....

Wand und Decke fachgerecht vorbehandeln

Untergrundvorbereitung: Wand und Decke

Die Basis für ein zufriedenstellendes Ergebnis von Tapezierarbeiten ist die Kontrolle der Beschaffenheit und die fachgerechte Vorbereitung des Untergrundes.

"Maschinelle Putzarbeiten" - Lehrgangsangebot erweitert

Seminar: Maschinelle Putzarbeiten

Auf Initiative des Bundesverbandes Farbe Gestaltung und Bautenschutz und unter der Federführung des Bundesfachgruppenleiters Putz-Stuck-Trockenbau im Bundesverband Farbe, Heinz Held, wurden zum Seminar „Maschinelle Putzarbeiten“ Folge-veranstaltungen...

Tipps zum Tapezieren

Tipps zum Tapezieren: Die richtige Untergrundvorbehandlung (5 von 5)

Die fachgerechte Vorbereitung des Untergrundes ist die Basis für ein zufriedenstellendes Ergebnis. Neben dem Spachteln gehört dazu auch das Grundieren. Je nach Untergrundbeschaffenheit werden verschiedene Grundierungen verwendet.