Metylan Objektkleister Flüssig

Der praktische Fertigkleister von Metylan

Das Sortiment von Metylan wird erweitert: der Metylan Objektkleister Flüssig ist der erste gebrauchsfertige Kleister aus dem Hause Henkel. Als universell einsetzbares Produkt ist er für eine Vielzahl von unterschiedlichen Wandbekleidungen auf allen bauüblichen, tapezierfähigen Untergründen konzipiert worden. Damit gelingt die kraftvolle Verklebung im Objektbereich – und dies in gewohnt hoher Metylan-Qualität. 

„Universell einsetzbar“ bedeutet, dass die Neuentwicklung Metylan Objektkleister Flüssig ideal für Renoviervliese, geprägte Vlieswaren, Raufaser, Rauvlies und Glasgewebe ist. Und ganz gleich, wie der Maler das Produkt verarbeiten will, ob mit Rollauftrag, Kleistergerät oder Airless: Die Verarbeitung des Objektkleister Flüssig gelingt immer einfach und sicher.

Da der Metylan Objektkleister Flüssig ein wasserarmer Kleister mit hohem Festkörpergehalt ist, verfügt er über eine sehr hohe Klebkraft selbst auf schwierigen Untergründen. Das Produkt weist eine ausgezeichnete Kleisterspaltung auf und punktet mit seiner exzellenten Feuchtfestigkeit die auch für die spätere Beschichtung der Wandbekleidung sehr wichtig ist. Der Kleister besteht aus hochwertig modifiziertem Stärkeether, Methylcellulose sowie Kunstharz.

Die lange offene Zeit des Metylan Objektkleister Flüssig ermöglicht trotz der hohen Anfangshaftung des Kleisters ein müheloses Korrigieren der verklebten Wandbekleidung. Der pH-neutrale Kleister trocknet transparent auf und lässt sich durch seine frostresistente Eigenschaft problemlos bis zu -20 °C lagern und transportieren. Darüber hinaus können mit dem 16-kg-Gebinde bis zu 90 m² verklebt werden. Metylan Objektkleister Flüssig ist der praktische Partner für die hohen Ansprüche eines jeden Profimalers im Objektbereich.

X
Weiterempfehlen

Du möchtest die Seite deinen Freunden vorschlagen?

Den Artikel via E-Mail vorschlagen …

Den Artikel via Facebook teilen …

Den Artikel via Twitter empfehlen …