Hochleistungsschutz für Trommelriesen

Lucite® 2K-PUR Xtrem Satin von CD-Color

Zur Beschichtung von großformatigen Kabeltrommeln aus Stahl wurde ein mechanisch hoch belastbares, korrosionsschützendes und dabei weichmacherresistentes Material gesucht. Da die Applikation gleich in der Produktionshalle des Kabeltrommelherstellers erfolgt, kam dabei nur ein 2K-PUR-Lacksystem auf Wasserbasis - ohne schädliche Emissionen und störende Gerüche - in Frage. Zum Einsatz kam deshalb Lucite® 2K-PUR Xtrem Satin.

Die WiRoPa GmbH, Gescher, ist Spezialist für große Bauteile und Baugruppen aus Metall und seit 2014 auch Hersteller von Trommeln und Schwerlast- und Systemspulen aus Stahl. Das Spektrum reicht dabei von kleinen Stahltrommeln bis hin zu wahren Trommel-Riesen mit bis zu fünf Metern Durchmesser für den Einsatz im Offshore-Bereich. Alle diese Trommeln und Spulen werden individuell nach den Standards des jeweiligen Kunden konzipiert und inhouse gefertigt.

Versandtrommeln dienen zum Beispiel dem Schutz des Wickelgutes beim Transport. Sie können sehr hohe Stückgewichte von 0,5 bis 600 Tonnen Nutzlast aufnehmen und werden für jedes Transportgut einzeln berechnet und gebaut. Verschalfalz, klappbare Flansche für den Straßentransport, Verkleidungen, Auslegung für hohe Zugkräfte, mit Schnecken oder Verladegestell für Bodendruck-Verteilung - alles was ein Kunde für den sicheren und optimalen Transport seines Wickelgutes benötigt, wird bei der Herstellung der Trommeln speziell berücksichtigt. 

Manchmal stellt ein Kunde jedoch auch spezielle Anforderungen an die Beschichtung der Stahltrommel. Ein Kabelhersteller zum Beispiel wünschte für seine Trommeln ausdrücklich eine mechanisch hoch belastbare Beschichtung, die - wegen der Ummantelung der Kabel - gleichzeitig weichmacherbeständig ist. Vom Anforderungsprofil her empfahl sich hier der Einsatz eines 2K-Systems. Einziges Problem dabei: Ein konventionelles lösemittelhaltiges Systems kam in diesem Fall nicht in Frage, da die Trommeln direkt in der Produktionslinie beschichtet werden und hohe Emissionen und Geruchsbelästigung dabei natürlich unerwünscht sind. Zudem sollte das Material zügig und unkompliziert zu verarbeiten sein und möglichst schnell trocknen, um den Produktionsablauf nicht zu behindern. Zum Einsatz kam deshalb Lucite® 2K-PUR Xtrem Satin als Zwischen- und Schlussbeschichtung. 

Das wasserbasierte System wurde von der CD-Color GmbH & Co. KG, Herdecke, speziell für die Beschichtung von mechanisch und chemisch beanspruchten Oberflächen im Innen- und Außenbereich entwickelt - als umweltschonende Alternative zu geruchsintensiven lösemittelbasierten 2K-Systemen.

Um dem Kunden die rationelle und einfache Verarbeitbarkeit des Lacksystems und die hochwertige Optik der Beschichtung zu demonstrieren, wurden von der Anwendungstechnik gleich im Werk vor Ort Probeflächen angelegt. Nachdem sich das WiRoPa-Team davon überzeugt hatte, dass sich das 2K-System ebenso einfach verarbeiten lässt wie ein Einkomponentenlack und zudem praktisch geruchsfrei ist, entschloss man sich zum Einsatz „in Serie“. Dabei wird zunächst der wasserbasierte EP-Haftgrund Lucite® 2K EpoxyPrimer als leistungsfähiger Haftvermittler und Korrosionsschutz aufgebracht. Da dieses Material über die Mischanlage in Pastelltönen abtönbar ist, können die Trommeln damit auch farbig grundiert werden und erhalten so durch das Epoxidharzsystem gleich den geforderten aktiven Korrosionsschutz. Im Anschluss wird der 2K-Decklack in zwei Arbeitsgängen mit Rolle und Pinsel im Farbton nach Kundenwunsch appliziert. Über die MixPlus Mischtechnik ist das Material in über 150.000 Farbtönen nach RAL, RAL-Design, NCS und in anderen gängigen Farbtonfächern darstellbar; auch spezielle Hausfarbtöne können rezeptiert werden. 

Die hohe Lichtstabilität, Glanz- und Wetterbeständigkeit der Beschichtung sorgt dabei für eine langlebige und dauerhaft brillante Farbigkeit. Auch wenn die Kabeltrommeln unter Witterungsbelastung längere Zeit im Außenbereich gelagert werden, behalten sie so ihre hochwertige Optik. Sie transportieren damit - gleich im doppelten Sinne - ein leistungsfähiges Qualitätsprodukt für anspruchsvolle Kunden in den Bereichen Energieversorgung, Industrie und Anlagenbau.

« Zurück
Weiter »

Die riesigen Kabeltrommeln aus Stahl werden direkt in der Pro­duk­tions­linie beschichtet. Ein konventionelles lösemittelhaltiges 2K-Sys­tem kam dabei nicht in Frage, da hohe Emissionen und Ge­ruchs­be­lästigung hier unerwünscht sind.

Foto: WiRoPa

Die Kabeltrommeln werden nach der Grundierung mit dem Lucite® 2K EpoxyPrimer in zwei Arbeitsgängen mit Lucite® 2K-PUR Xtrem Satin im Farbton nach Kundenwunsch beschichtet.

Foto: WiRoPa

Die hohe Licht­stabilität, Glanz- und Wetter­beständ­ig­keit der Beschich­tung sorgt dabei für eine langlebige und dau­er­haft brillante Farbigkeit.

Foto: WiRoPa

 
 
X
Weiterempfehlen

Du möchtest die Seite deinen Freunden vorschlagen?

Den Artikel via E-Mail vorschlagen …

Den Artikel via Facebook teilen …

Den Artikel via Twitter empfehlen …