Individual-Kollektion „Karat“

Eine Tapete wie keine andere

Unikate für die Wand. Die Kollektion „Karat“ gibt jedem die Möglichkeit, eine Tapete zu gestalten, die so einmalig ist wie er selbst. Dafür werden Wunschmotive in Strass oder Perlen auf Tapetenbahnen gebracht, Räume also edel individualisiert. Eine hochkarätige Spezialität, die nur die Marburger Tapetenfabrik beherrscht.

Ob Schriftzug, Logo oder Silhouette – alles setzt „Karat“ in dreidimensionalen Schmuckelementen zu exklusiven Wandveredelungen um. So erhalten Tapeten eine ganz persönliche Signatur, die Interieurs im Privat- wie Objektbereich einmalig macht. Ob das Markenzeichen im Ladenlokal, das Besitzer-Konterfei im trendigen Barber-Shop, das Hochzeitsdatum in der gemeinsamen Wohnung – die Ideen, die sich in Strass oder Perlen auf Tapete umsetzen lassen, sind genauso vielfältig wie die Möglichkeiten von „Karat“.

So stehen als Trägermaterial fast 60 Heißprägetapeten in 70 cm Breite zur Wahl. Deren breit gefächerte Farbskala hält faszinierende Nuancen von Arktisblau über Platin, Cremeweiß und Anthrazit bis zu warmem Kupfer und noblem Gold bereit.

Auf diese appliziert marburg in einem exklusiven Fertigungsverfahren dreidimensionale Dekoelemente. Dabei kann man zwischen schwarzen und kristallklaren Strasssteinen in 4 oder 6 mm Durchmesser wählen oder sich alternativ für sanft schimmernde Perlen entscheiden. Letztere gibt es mit 6 oder 8 mm Durchmesser schwarz oder perlmuttfarben, als 8-mm-Variante auch gold- oder silberfarbig. Ergänzend kann das in Dekosteinen aufgebrachte Motiv auch noch per Digitaldruck – etwa ein Schriftzug – in seiner Wirkung unterstrichen werden.

Hotels, Restaurants, Praxen, Stores und andere Repräsentationsräume erhalten mit der Individualkollektion „Karat“ die exklusive Möglichkeit, sich ein optisches Alleinstellungsmerkmal zu gestalten. Und auch für Privaträume bietet marburgs Expertise einmalige Eyecatcher – mit einer Tapete wie keiner anderen.

« Zurück
Weiter »

 
 
X
Weiterempfehlen

Du möchtest die Seite deinen Freunden vorschlagen?

Den Artikel via E-Mail vorschlagen …

Den Artikel via Facebook teilen …

Den Artikel via Twitter empfehlen …