GLÖÖCKLER by marburg

Tapeten jetzt kaiserlich imperial

 

Getreu der Devise „never change a winning team“ führen HARALD GLÖÖCKLER und die Marburger Tapetenfabrik ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Die neue Kollektion heißt GLÖÖCKLER® IMPERIAL by marburg und wie immer bei HARALD GLÖÖCKLER ist auch hier der Name Programm.

Der große internationale Erfolg der Tapetenlinien GLÖÖCKLER by marburg und GLÖÖCKLER Deux by marburg hat gezeigt, dass Mut belohnt wird. Hochwertigste Materialien, perfekte Verarbeitung Made in Germany, gepaart mit dem unverwechselbaren Design von HARALD GLÖÖCKLER sprechen für die einzigartigen Tapetenkollektionen. Der einmalige königliche Anspruch und die von ihm gewohnte Opulenz lassen die Herzen der Kunden höher schlagen. Kein anderer deutscher Designer steht so für Extravaganz und Exzentrik wie HARALD GLÖÖCKLER. 

Gerade im Home-Bereich ist Luxus ein großes Thema. Immer mehr Menschen sehnen sich danach, ihr Zuhause in einen kleinen Palast zu verwandeln. „My home is my castle“ bekommt bei HARALD GLÖÖCKLER einen ganz neuen Stellenwert. Schließlich ist für ihn jede Frau eine Prinzessin. Und als solche soll sie auch wohnen können.

Dafür steht GLÖÖCKLER® IMPERIAL by marburg. Diese Kollektion wird die wohl edelste und luxuriöseste, welche HARALD GLÖÖCKLER und die Marburger Tapetenfabrik bislang zusammen realisiert haben. Zum einen finden sich bekannte und beliebte Bestseller im neuen Kleid wieder, aber auch wundervolle neue Designs sind Teil dieser Kollektion: 

  • Die Engelsflügeltapete, ein absolutes Highlight der Kollektion, erstrahlt in neuem und edlem Glanz. Kunden haben die Möglichkeit, diese wundervolle Tapete zusätzlich mit unzähligen Strasssteinen verziert zu erhalten. Dadurch wirkt die Wand wie ein Traum aus Tausendundeiner Nacht.
  • Wunderschöne Uni-Tapeten in Gold changierend verleihen den Eindruck, als sei die komplette Wand mit reinem Blattgold verputzt.
  • Ein Pfau, eines der Lieblingstiere von HARALD GLÖÖCKLER, präsentiert sich stolz auf eben diesem wie Blattgold anmutenden Fond und wirkt wie ein edles Gemälde. 
  • Ein weißer Schwan, königlich und edel, vor Gold strukturiertem Hintergrund und als Pendant ein Schwan in Schwarz vor silbergrau strukturiertem Hintergrund.
  • Ein Dessin, das den textilen Charme schwerer, changierender Moirévorhänge verbreitet.
  • Ein üppiges Federornament und ein stilisiertes Damastmotiv, das sich auf Wunsch ebenfalls mit schimmernden schwarzen Strassapplikationen verzieren lässt.
  • Adlerschwingen, die gemeinsam mit Krone und Ketten auf einem grafisch changierenden Fond inszeniert sind.

HARALD GLÖÖCKLER lebt Luxus und steht für Luxus – neben den bereits genannten Strassapplikationen zählt dazu natürlich auch die GLÖÖCKLER-Krone in perfekt gesetzten Schmucksteinen, eine Technik, die nur die Marburger Tapetenfabrik in dieser Perfektion beherrscht. Zudem werden die opulenten Motive effektvoll mit feinem Schimmer und zartem Flitter unterstrichen.

Die Farbwelt, die von kräftigen, expressiven Tönen wie Ruß oder Kardinalrot bis zu leisen Nuancen wie edlem Grau, Champagner und Elfenbein reicht, rundet den exklusiven Auftritt gelungen ab.

Das Highlight der Kollektion ist die Kronen-Tapete von GLÖÖCKLER® IMPERIAL by marburg: Kaiserliche Kronen mit goldenen Ornamenten lassen Ihre Wand zu einem Palast erstrahlen. Ein Muss für alle Fans des extravaganten, luxuriösen Geschmacks.

GLÖÖCKLER® IMPERIAL by marburg wird im Tiefdruckverfahren hergestellt und heiß geprägt. So entstehen unzählige, präzise Haschuren und feinste Linien, die der Tapete ihre hochwertige Reliefhaptik verleihen. Die Kollektion umfasst 70 einzigartige Vliestapeten in 10,05 m x 0,70 m – dem etablierten Maß hochwertiger Designerkollektionen. Eine Rolle kostet zwischen 54,95 Euro und 84,95 Euro. Ist die Tapete mit Strass verziert, beläuft sich der Preis je nach Applikation auf 219,95 Euro bis 329,95 Euro. Das Schwanenmotiv wird in 1,04 m Breite und 2,80 m Höhe angeboten. Der majestätische Pfau setzt sich aus zwei je knapp 0,70 m breiten Bahnen zusammen und misst beeindruckende 3,25 m in der Höhe. Die Pfauenfeder zieht in 0,70 m Breite und 3,30 m Höhe die Blicke auf sich. Diese Tapeten – im Digitaldruck gefertigt – kosten zwischen 199,95 Euro und 698,95 Euro.

Last but not least hält marburg für GLÖÖCKLER-Fans ein besonderes Special bereit: Den Maestro persönlich, der im schwarz-gelben Brokatanzug vor der imposanten Barockfassade der Wiener Karlskirche posiert, gibt es als Poster in drei Größen. Ganz im Sinne seines Markenzeichens – als visuelle Krönung der Kollektion.

« Zurück
Weiter »

 
 
X
Weiterempfehlen

Du möchtest die Seite deinen Freunden vorschlagen?

Den Artikel via E-Mail vorschlagen …

Den Artikel via Facebook teilen …

Den Artikel via Twitter empfehlen …