Abläufe abstimmen

So funktioniert Ihr Betrieb

Ein Betrieb, mehrere Mitarbeiter, viele Aufgaben – in einem Malerbetrieb den Überblick zu behalten kann manchmal schwer und chaotisch werden. Wir geben Tipps, wie Abläufe perfekt abgestimmt und eingehalten werden und wie Sie Ihren Betrieb optimal führen können.

Organisation ist hier das Stichwort. Die betriebliche Organisation und Koordination von Abläufen trägt zum wesentlichen Erfolg Ihres Unternehmens bei. Deswegen sollten Sie genug Zeit in die Planung und Organisation stecken.

Starten Sie zum Beispiel jeden Tag mit einer Besprechung beziehungsweise einer Planung. Dies kann eine Besprechung mit den wichtigsten Mitarbeitern oder mit dem ganzen Team sein. Wichtig ist, dass jeder seine Aufgaben und die anstehenden Projekte genau kennt. Eine genaue Dokumentation der Projekte und Aufgaben ist dafür entscheidend. Erstellen Sie für jeden Mitarbeiter genaue Aufgabenbeschreibungen. Wichtige Abläufe können mit Checklisten festgehalten und überprüft werden. Sorgen Sie mit einer regelmäßigen Überprüfung dafür, dass Sie den Überblick über den Leistungsstand auf jeder Baustelle haben.

Ebenfalls sollten Sie den Umsatz Ihres Unternehmens im Auge behalten. Hier können Listen und Diagramme helfen einen Überblick zu bekommen. Umsatz, Gewinn, Materialien, Werkzeuge, Reklamationen, etc. können im Soll/Ist-Vergleich dokumentiert werden.

In den heutigen Zeiten kann es hilfreich sein auf Software-Unterstützung zurückzugreifen. Viele Programme sind extra für das Malerhandwerk konzipiert worden und bieten einen optimalen und einfachen Überblick über Ihren Betrieb, die Mitarbeiter, Arbeitsstunden, Projekte und vieles mehr. Beispiele für gut bewertete Software-Programme sind zum Beispiel WinWorker, Malistor oder mexXsoft X1.

X
Weiterempfehlen

Du möchtest die Seite deinen Freunden vorschlagen?

Den Artikel via E-Mail vorschlagen …

Den Artikel via Facebook teilen …

Den Artikel via Twitter empfehlen …