Neues Produkt von Henkel

 

Metylan Tapetenablösergel Expert

Unter dem Dach der bewährten Malermarke Metylan führt Henkel erneut eine Produktinnovation ein: Das Tapetenablösergel Expert ist sauber in der Anwendung, komfortabel im Auftrag und effektiv im Ergebnis.

Mit nur einem satten Auftrag erfüllt das Metylan Tapetenablösergel Expert die Anforderungen des tapezierenden Gesellen, seines betriebsführenden Meisters und die des Kunden: Denn vor allem ist nur ein einziger Auftrag des Materials nötig, was eine enorme Zeitersparnis bedeutet. Nach kürzester Zeit ist die Mischung angesetzt – einfach den Beutelinhalt in 10 Liter Wasser einrühren und währenddessen sowie kurz danach kräftig umrühren. So entsteht der Tapetenablöser mit der gelartigen Konsistenz, der ohne Spritzen, sauber, einfach und auch ohne große Anstrengung einfach mit der Rolle an die Wand beziehungsweise auf die Tapete aufgetragen wird.

Auch das Trägerpapier lässt sich dann leicht und sauber nach der vorgegebenen Einwirkzeit von der Wand ziehen. Als großer Vorteil erweisen sich die Verarbeitungseigenschaften auch beim Arbeiten über Kopf, da das Tapetenablösergel weder tropft, noch kleckert.

Bei der Produktentwicklung legte das Henkel-Forschungsteam größten Wert auf die praxisgerechte Anwendung und die gleichbleibend hohe Qualität. Das Ergebnis ist eine Innovation: Mit hoher Geschwindigkeit und Effizienz sowie nie dagewesenem Komfort durchdringt Expert nicht nur eine Tapetenschicht, sondern schafft bis zu drei überein­ander geklebte Tapeten auf einmal.

Lediglich dichte und überstrichene Wandbeläge wie Raufaser müs­sen zusätzlich perforiert werden, die Arbeit an sich und die Bau­stelle bleiben jedoch sauber. Zuverlässig bleibt das Tapetenablösergel auf der Wand stehen, läuft nicht unkontrolliert auf den Boden und wirkt so aktiv auf den Untergrund. Deshalb spielt Expert auch hier – trotz zusätzlichem Arbeitsgang – seine Vorteile aus: Das schweißtreibende und aufwendige Kratzen entfällt, stattdessen können die kompletten Tapetenbahnen abgezogen werden. Zudem wird der Untergrund geschont und das zeitintensive Nacharbeiten entfällt.

„Unser neues Tapetenablösergel kennt kein Wenn und Aber“, fasst Susanne Reich - te Kate, Leiterin Technik Reno Deko der Henkel AG & Co. KGaA, zusammen.

Nach 40 Minuten Einwirkzeit lässt sich die Tapete bahnweise von der Wand ziehen. Bei spaltbaren Vinyltapeten wird zunächst die trockene Oberschicht abgezogen und danach das Trägerpapier mit dem Gel eingestrichen.

„Uns ging es vor allem darum, dem Handwerker die Möglichkeiten zu geben, noch wirtschaftlicher zu arbeiten und dabei auch bei seinen Kunden punkten zu können. Die kompromisslose und gewohnte Metylan Qualität setzt wie immer hohe Maßstäbe an, die Expert selbstverständlich erfüllt.“

Download
Laden Sie Sich die Produktinformation als PDF herunter.

Über Henkel

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Wasch-/ Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit über 47.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte Henkel einen Umsatz von 15.605 Mio. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 2.029 Mio. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert und das Unternehmen zählt zu den 500 umsatzstärksten der Welt (Fortune Global 500).

 

X
Weiterempfehlen

Du möchtest die Seite deinen Freunden vorschlagen?

Den Artikel via E-Mail vorschlagen …

Den Artikel via Facebook teilen …

Den Artikel via Twitter empfehlen …